Welcome

Stellenausschreibung

magnifying glass and a piece of paper

magnifying glass and a piece of paper with the words “job” on a blue background, © colourbox.com

03.12.2018 - Article

The Embassy of the Federal Republic of Germany in Dublin is looking for a part-time employee for legal and consular matters in the passport and visa section. The following information will be provided in German language.

Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Dublin sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt

eine/n Mitarbeiter/in für Rechts- und Konsularangelegenheiten in der Pass- und Visastelle.


Die Tätigkeit umfasst folgende Aufgaben:

- Annahme und Bearbeitung von Pass- und Visaanträgen bis zur Entscheidungsreife
- Beratung und Bedienung der Kunden am Schalter
- Erteilung mündlicher und schriftlicher Auskünfte
- Schriftwechsel mit Behörden in Deutschland und Irland
- IT-gestützte Abwicklung der Pass- und Visaanträge


Bewerberinnen und Bewerber sollten über folgende Qualifikationen und Erfahrungen verfügen:

- ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- abgeschlossene Schulausbildung
- mehrjährige Berufspraxis nach Möglichkeit im Bereich des Rechtswesens
  (möglichst Ausländer- und Passrecht sowie Personenstandsrecht) und der
  Verwaltung
- sehr gute Computerkenntnisse und Bereitschaft zur Fortbildung
- Teamfähigkeit, Belastbarkeit
- sehr gute Umgangsformen
- ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und interkulturelle Kompetenz


Aufgrund des erhöhten Kundenaufkommens zu den allgemeinen Hauptreisezeiten (Feiertage, Ferien und unmittelbar davor liegende Zeiten) wird die grundsätzliche Bereitschaft zu antizyklischer Urlaubsabwicklung erwartet.

Die Arbeitszeit für diese Teilzeitbeschäftigung beläuft sich auf 21 Stunden pro Woche, das Bruttogehalt beträgt 1.508 Euro pro Monat.

Ein flexibler Arbeitseinsatz wird erwartet.

Die Botschaft gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.


Bitte richten Sie Ihre Bewerbung in deutscher Sprache mit folgenden Unterlagen:

- Motivationsschreiben
- Lebenslauf in deutscher und englischer Sprache
- Schul-, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse
- Empfehlungsschreiben/Referenzen


 bis spätestens 17.12.2018

 ausschließlich per E-Mail an die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland:
 vw-s1@dubl.diplo.de


Es können nur vollständige Bewerbungen berücksichtigt werden. Die Botschaft kontaktiert ausschließlich Kandidatinnen und Kandidaten, die zu einer persönlichen Vorstellung eingeladen werden.

Top of page