Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Botschafterin Deike Potzel

Artikel
Botschafterkonferenz
28.08.2019, Berlin: Deike Potzel, Botschafterin in Dublin. Foto: Kay Nietfeld/dpa | Verwendung weltweit© dpa

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Webseite,

Welcome, céad míle fáilte und herzlich willkommen! Das Botschaftsteam und ich freuen uns über Ihr Interesse an unserer Arbeit und den deutsch-irischen Beziehungen!

Dass diese eng, freundschaftlich und lebendig sind, ist für uns Grund zur Freude. Im vergangenen Jahr  besuchten mehr als 800.000 Deutsche diese schöne Insel, über 500.000 Iren reisten 2018 nach Deutschland. 300 deutsche Firmen beschäftigten 20.000 Mitarbeiter in Irland; seit 1980 fördert die Deutsch-Irische Handelskammer die bilateralen Wirtschaftsbeziehungen. Die Deutsche Schule St. Kilians, zwei PASCH-Schulen, acht DAAD-Lektoren, das Goethe-Institut und über 1000 Deutschlehrer unterstützen Iren dabei, die deutsche Sprache zu lernen. Das Goethe Institut hat 2018 seine imposanten neuen Räumlichkeiten samt wunderbarer Bibliothek am Merrion Square in Dublin eröffnet und auch weitere Akteure wie etwa das Zentrum für deutsch-irische Studien in Limerick, die Achill Heinrich Böll Association und eine Reihe von Städtepartnerschaften sind hier täglich aktiv engagiert, die Beziehungen zu vertiefen. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an alle Aktiven!

Heinrich Bölls „Irisches Tagesbuch“ ist ein Klassiker, seine Liebe zu Irland weltbekannt. Wussten Sie aber z.B., dass Händels Messias in Dublin uraufgeführt wurde? Dass Beethoben „Irish Songs“ schrieb? Dass Irland nach dem zweiten Weltkrieg Heimstatt für deutsche Kinder wurde, denen hier Obdach geboten wurde? Dass Irland die deutsche Wiedervereinigung vorbehaltlos unterstützte und damit half, diese im Kreise unserer europäischen Partner zu vermitteln?

Auf diesem Fundament bauen wir seit Jahren unsere Beziehungen weiter aus. 2018 war und 2019 wird, das können wir jetzt schon sagen, wieder ein sehr gutes Jahr: Außenminister Maas besuchte Dublin zwei Mal, sein irischer Kollege Simon Coveney war in Deutschland; auch die Regierungschef besuchten sich gegenseitig: Der Besuch von Bundeskanzlerin Merkelim April d.J.  unterstrich einmal mehr die Unterstützung Deutschlands für Irland in den Brexitverhandlungen. Parlamentariergruppen aus Bund und Ländern kamen und kommen ebenfalls verstärkt nach Irland.
Ich selbst durfte bei zahlreichen Reisen im Land die Dichte unserer Beziehungen erleben – gerade über die lebendigen Städtepartnerschaften freue ich mich. Schön, dass nun auch Letterkenny und Rudolstadt dabei sind!

Den Dialog mit Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, schätze ich sehr und freue mich darauf, im Gespräch auch mit Ihnen weiter herauszufinden, wie wir das gegenseitige deutsch-irische Verständnis weiter vertiefen und unsere Beziehungen weiter ausbauen können.

Jetzt jedoch zunächst viel Spaß beim Erkunden unserer Webseite. Hier finden Sie nicht nur Antworten auf Ihre Fragen rund um Pass und Visum und die Arbeit der Botschaft. Haben wir Ihr Interesse geweckt an Deutschland, seiner Kultur und Politik? Sie suchen nach Ideen für Ihren Urlaub in Deutschland oder spielen mit dem Gedanken, in Deutschland zu studieren oder zu arbeiten? Auf unseren Seiten finden Sie eine ganze Reihe von Tipps und weiterführenden Links, die Ihnen dabei und bei anderen Fragen behilflich sein können.

Sie wollen mehr über uns erfahren, regelmäßig Informationen zu unseren Aktivitäten und Einladungen zu unseren Veranstaltungen erhalten? Dann folgen Sie uns doch auf Facebook oder Instagram und abonnieren unseren Newsletter!

Herzlich,

Deike Potzel
Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland in Dublin

Weitere Informationen

nach oben